Sondernewsletter zweites Corona-Hilfspaket

Sondernewsletter zweites Corona-Hilfspaket

Liebe Mandanten,

weiterhin hält die Corona Pandemie weite Teile des wirtschaftlichen Geschehens im Griff. Am 29.06.2020 haben Bundestag und Bundesrat zusätzliche Maßnahmen zur wirtschaftlichen Abfederung der Folgen der Corona Pandemie beschlossen. Neben den vielfach schon in den Medien besprochenen Änderungen bei der Umsatzsteuer sowie des Kinderbonus von 300 Euro pro Kind, zählt dazu auch eine Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen.

Mit diesem Sondernewsletter möchten wir Sie darüber informieren, wie Sie diese Hilfen beantragen können und was Sie bei der Umsetzung beachten müssen. Weiterlesen

Steuerblick Juni 2020

Steuerblick Juni 2020

  1. „Corona-Krise“ – Auswirkungen auf den Jahresabschluss zum 31.12.2019?
  2. Jahresabschlussfeier ausschließlich für Führungskräfte – Möglichkeiten der Pauschalbesteuerung
  3. Bewertung von Rückstellungen: Deckelung auf den Wert der Handelsbilanz
  4. Wichtige Klarstellung: Schenkung eines Kommanditanteils unter Vorbehaltsnießbrauch kann begünstigt sein
  5. Erweiterte Grundstückskürzung kann an ganz geringfügigen gewerblichen Einkünften scheitern 
Weiterlesen

Steuerblick Mai 2020

Steuerblick Mai 2020

  1. Steuerfreie Bonuszahlungen
  2. Weitere Entlastungen insbesondere beim Kurzarbeitergeld
  3. Anpassung der Vorauszahlungen für 2019 durch pauschalierte Berücksichtigung eines Verlustes des Jahres 2020
  4. Entlastungsmaßnahmen bei der Umsatzsteuer
  5. Verlängerung der Erklärungsfrist für vierteljährliche und monatliche Lohnsteuer-Anmeldungen während der Corona-Krise
  6.      Aktuelle Sonderregelung für Grenzpendler
Weiterlesen

Sondernewsletter – Hilfen für Unternehmen in der Corona-Krise

Sondernewsletter – Informationen für Unternehmen in der Corona-Krise

Liebe Mandanten,

zu allererst wünschen und hoffen wir, dass Sie und Ihre Angehörigen gesund und unbeschadet durch die aktuelle Krise kommen. Doch neben der Sorge um die gesundheitlichen Folgen kommt für Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler noch die Sorge um die wirtschaftlichen Folgen hinzu. Um diese abzufedern, können verschiedene öffentliche Unterstützungsangebote in Anspruch genommen werden. Mit diesem Sondernewsletter möchten wir Sie unterstützen und einen Überblick verschaffen, wo und in welchem Rahmen Sie Informationen zu den Hilfsmaßnahmen finden können.

Sollten Sie weitere Fragen zu Programmen, Maßnahmen und Antragstellungen haben, sind wir selbstverständlich gerne behilflich. Anruf genügt! Da wir unsere Mitarbeiter teilweise ins Home-Office geschickt haben, können Sie für die erste Kontaktaufnahme auch unser Auftragsformular benutzen. Hier erhalten Sie auch einen Überblick über Preise und mögliche Anträge. Das Auftragsformular finden Sie hier:

Auftragsformular

Weiterlesen