Steuertermine 2019

Mai

10. Mai, Freitag                                                Lohnsteuer 04/19

10. Mai, Freitag                                                Umsatzsteuer 04/19 ohne Dauerfristverlängerung

10. Mai, Freitag                                                Umsatzsteuer 03/19 mit Dauerfristverlängerung

10. Mai, Freitag                                                Umsatzsteuer I/19 mit Dauerfristverlängerung

15. Mai, Mittwoch                                            GewerbesteuerII/19

15. Mai, Mittwoch                                            GrundsteuerII/19

28. Mai, Dienstag                                            Beiträge Sozialversicherung 05/19

Juni

11. Juni, Dienstag                            Einkommensteuer-/KörperschaftsteuervorauszahlungII/19

11. Juni, Dienstag                                           Lohnsteuer 05/19

11. Juni, Dienstag                                           Umsatzsteuer 05/19 ohne Dauerfristverlängerung

11. Juni, Dienstag                                           Umsatzsteuer 04/19 mit Dauerfristverlängerung

26. Juni, Mittwoch                                          BeiträgeSozialversicherung 06/19

Weiterlesen

Aktuelle Hinweise zu Mini-Jobs und Midi-Jobs


Aktuelle Hinweise zu Mini-Jobs und Midi-Jobs

a) Mini-Jobs

Als geringfügig beschäftigt gilt, wer nicht mehr als 450 € im Monat verdient. Seit dem 1.1.2019 gelten die neuen Geringfügigkeits-Richtlinien der Spitzenverbände der Rentenversicherung. Umgesetzt werden damit nicht nur gesetzliche Änderungen, sondern auch die Rechtsprechung der vergangenen Jahre. Wichtige Aspekte stellen wir im Folgenden dar: Weiterlesen

Steuerblick Mai 2019

Steuerblick Mai 2019

  1. Aktuelle Hinweise zu Mini-Jobs und Midi-Jobs
  2. Abzinsung langfristiger Verbindlichkeiten: Zinssatz verfassungsgemäß?
  3. Grunderwerbsteuerbefreiung für Erwerb eines Grundstücks von Geschwistern
  4. Nachträgliche Korrektur (Bilanzberichtigung) auch bei Änderung der Rechtsprechung
  5. Bestimmung der ortsüblichen Marktmiete oder -pacht bei Vermietung an nahe Angehörige
Weiterlesen

Kindergeld bei neben der Ausbildung ausgeübter Erwerbstätigkeit


Kindergeld bei neben der Ausbildung ausgeübter Erwerbstätigkeit

Bei volljährigen Kindern, die bereits einen ersten Abschluss in einem öffentlich-rechtlich geordneten Ausbildungsgang erlangt haben, setzt der Kindergeldanspruch voraus, dass der weitere Ausbildungsgang noch Teil einer einheitlichen Erstausbildung ist und die Ausbildung die hauptsächliche Tätigkeit des Kindes darstellt. Der Bundesfinanzhof hat nun mit Urteil vom 11.12.2018 (Aktenzeichen III R 26/18) entschieden, dass dagegen kein Kindergeldanspruch besteht, wenn von einer berufsbegleitenden Weiterbildung auszugehen ist, da bereits die Berufstätigkeit im Vordergrund steht und der weitere Ausbildungsgang nur neben dieser durchgeführt wird. Weiterlesen