Finanzgerichtliche Vertretung

Das deutsche Steuerrecht ist komplex und häufig auslegungsbedürftig. In einigen Fällen kann es daher dazu kommen, dass Finanzverwaltung und Steuerberater unterschiedliche Sichtweisen haben. Eine Klage vor dem Finanzgericht kann dann notwendig und sinnvoll sein. Wichtig ist dabei die kompetente Vertretung durch einen Experten. Denn für den erfolgreichen Abschluss eines finanzgerichtlichen Verfahrens sind sowohl profunde steuerrechtliche Kenntnisse wie auch verfahrensrechtliche Erfahrungen gefragt. Eben hier, in der Kombination von Anwalts- und Steuerberatungskanzlei, liegt eine Stärke von Dr. Ganns, Heinekamp und Heibges. Denn erst diese Kombination unserer Fachgebiete ermöglicht es, dass wir unsere Mandanten kompetent bis hin zum Bundesfinanzhof vertreten können. Dabei steht für uns immer eine umfassende Vorab-Analyse im Vordergrund, um unseren Mandanten eine realistische Einschätzung der Erfolgschancen zu geben.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • gemeinschaftliche Abschätzung von Prozessrisiken und -chancen
  • prozesstaktische Beratung
  • Vertretung vor den Finanzgerichten
  • Vertretung vor dem Bundesfinanzhof
  • Übernahme von Prozessvertretungen für Steuerberaterkollegen